DIEpA startet erfolgreich durch

Positive Stimmung bei Thüringer Unternehmenslauf

22 Minuten und 46 Sekunden. In dieser Zeit beendete Silke Reinhardt, Filialleiterin in Eisenach, die 5 Kilometer des Firmenlaufs in Erfurt und war damit schnellste DIEpA-Läuferin. Insgesamt starteten fünf Teilnehmerinnen aus unseren Filialen Gotha und Eisenach bei dem jährlichen Event. Der Startschuss fiel am vergangenen Mittwoch um 19:00 Uhr. Die DIEpA-Kolleginnen waren schon lange vorher vor Ort, um die tolle Atmosphäre in der Hauptstadt Thüringens zu genießen. Von der „Gänsehautstimmung“ in Erfurt schwärmt vor allem die Gothaer Filialleiterin Katja Michalski. „Es war wirklich wunderschön. Die Stimmung war sehr friedlich und positiv.“

So ließen sich die Läuferinnen auch von kleinen Hindernissen nicht abhalten. Personalrecruiterin Isabelle Schlothauer aus Eisenach beendete die Strecke erfolgreich, obwohl sie beim Laufen mit dem Fuß weggeknickt war und bewies damit großen Sportsgeist. Entsprechend herzlich wurde sie  im Ziel empfangen.

Auch Sie wollen mit DIEpA Ihr berufliches Ziel erreichen? Dann bewerben Sie sich noch heute!


Unsere fünf Läuferinnen freuen sich über das Erreichen des Ziels.

Philipp Schöner, den 09.06.2017

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.