Lexikon der Zeitarbeit


Abwerbeverbot

Ein Abwerbeverbot ist eine Vereinbarung zwischen Zeitarbeitnehmer und Zeitarbeitsunternehmen. In der Vereinbarung wird geregelt, dass der Wechsel des Zeitarbeitnehmers in einen Kundenbetrieb nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit den Zeitarbeitsunternehmen untersagt ist.

Das Abwerbeverbot ist in Deutschland nicht zulässig.



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

DIEPA ist wieder Top Employer

Bei uns gibt es die besten Arbeitsbedingungen

Erfolgreiches SCP-Überwachungsaudit

DIEPA bleibt in Sachen Sicherheit, Gesundheits- und Arbeitsschutz erste Wahl!

Mit DIEPA auf dem Siegertreppchen

Wer wollte nicht schon immer mal ein Rennen gegen den eigenen Chef gewinnen? Diese Gelegenheit hatten vor kurzem die Mitarbeiter unserer Filiale in Strausberg.

DIEPA Wurzen kommt in die Zwanziger

Wir feiern mit unserer Filiale zwei Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit.