Lexikon der Zeitarbeit


Dienstreise

Eine Dienstreise ist eine vorübergehende Reise aus beruflichen Gründen außerhalb der regelmäßigen Arbeitsstätte und außerhalb des Wohnortes. Fällt die Dienstreisezeit in den Zeitraum der regulären Dienstzeit wird diese als Arbeitszeit betrachtet.
Eine Dienstreise darf nur nach Genehmigung durch die/den Dienstvorgesetzte/n angetreten werden. Bei nicht genehmigten Reisen dürfen keine Reisekosten erstattet werden. Zudem besteht in diesem Fall auch kein Unfallversicherungsschutz durch den Arbeitgeber.



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

Mit DIEPA auf dem Siegertreppchen

Wer wollte nicht schon immer mal ein Rennen gegen den eigenen Chef gewinnen? Diese Gelegenheit hatten vor kurzem die Mitarbeiter unserer Filiale in Strausberg.

DIEPA Wurzen kommt in die Zwanziger

Wir feiern mit unserer Filiale zwei Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit.

DIEpA in Zahlen

Dieses Mal gibt es eine kleine Rechenaufgabe. 4 x 10 + 1 x 20 …

DIEpA in Zahlen

Im vergangenen Jahr haben wir 228.000…