Lexikon der Zeitarbeit


Equal Pay & Equal Treatment

Equal Pay & Equal Treatment bezeichnet den Grundsatz aus Artikel 5 der Richtlinie 2008/104/EG, nach dem Zeitarbeitnehmer mindestens die gleichen wesentlichen Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen während der Überlassung an einen bestimmten Arbeitsplatz vorfinden müssen, wie jemand, der vom entleihenden Unternehmen direkt auf den gleichen Arbeitsplatz eingestellt worden wäre.
Im Klartext heißt das, dass der Zeitarbeitnehmer nach Equal Pay mindestens das gleiche verdienen und nach Equal Treatment mindestens die gleichen sonstigen Leistungen wie Urlaub, Arbeitszeiten etc. vorfinden muss, wie ein direkt im Kundenunternehmen angestellter Mitarbeiter.

Ausnahmen sind dann möglich, wenn ein Tarifvertrag andere Regelungen vorsieht.

Diese Regelung zu Equal Pay & Equal Treatment findet sich auch im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wieder.



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

DIEpA in Zahlen

Dieses Mal gibt es eine kleine Rechenaufgabe. 4 x 10 + 1 x 20 …

DIEpA in Zahlen

Im vergangenen Jahr haben wir 228.000…

DIEpA in Zahlen

Wir haben im vergangenen Jahr 9 Kubikmeter…

DIEpA jetzt auch auf Jooble

Wir kooperieren mit Jobbörse