Lexikon der Zeitarbeit


Verrechnungssatz

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung wird der Verrechnungssatz als Kostensatz bezeichnet, welcher dem Entleiher pro Stunde eines Einsatzes des Leiharbeitnehmers in Rechnung gestellt wird. Der Verrechnungssatz beinhaltet folgende Positionen:

  • Bruttolohnkosten des Leiharbeitnehmers
  • Soziale Aufwendungen (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)
  • Kalkulatorische Lohnnebenkosten (Urlaubstage, Krankentage, Brückentage, Feiertage, BG- Beitrag, Prämien, Arbeitsschutz)
  • Einsatzbezogene Zusatzkosten (Medizinische Untersuchungen, spezieller Arbeitsschutz, Aus- und Weiterbildungen des Mitarbeiters)
  • Deckungsbeitragskosten



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

DIEpA in Zahlen

Dieses Mal gibt es eine kleine Rechenaufgabe. 4 x 10 + 1 x 20 …

DIEpA in Zahlen

Im vergangenen Jahr haben wir 228.000…

DIEpA in Zahlen

Wir haben im vergangenen Jahr 9 Kubikmeter…

DIEpA jetzt auch auf Jooble

Wir kooperieren mit Jobbörse