Lexikon der Zeitarbeit


Werkzeuggeld

Das Werkzeuggeld umfasst einen Geldbetrag den der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer für den Einsatz seines Werkzeuges erstattet. Das Werkzeug ist oftmals vom Arbeitgeber angeschafft und dem Arbeitnehmer übereignet worden. Die Maßnahme verfolgt das Ziel die Verantwortlichkeit des Arbeitnehmers zu erhöhen. Das Werkzeuggeld ist steuerfrei und soll für die Abnutzung entschädigen. Es darf keinen versteckten Lohnanteil enthalten und betragsmäßig nicht über den Aufwendungen liegen.



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

DIEpA in Zahlen

Ganz schön was zu tun, denn jeden Tag haben wir 4,2…

DIEpA in Zahlen

Stand heute sind 1536…

Wir gratulieren unseren Mitarbeitern zu ihren Jubiläen!

In den vergangenen Monaten feierten wieder viele unserer Mitarbeiter ihre langjährige Arbeit bei der DIEpA.

DIEpA in Zahlen

Im Jahr 2016 haben wir 4560...