DIEpA bei Deutschlands größtem Linoldruck dabei

Hilfsprojekt nach 5 Jahren erfolgreich abgeschlossen

Jetzt ist der Tag gekommen, an dem die Aktion „Direkt Uganda" seinen großen Abschluss gefunden hat. Fünf Jahre hatte Initiator Hartmut Frensel darauf gewartet und dabei nie den Glauben an sein Projekt verloren. 
 
In feierlicher Runde kreierten Jugendliche am letzten Freitag in Delmenhorst Deutschlands größten Linoldruck. Bestehend aus 30 Einzelmotiven, die mithilfe einer Straßenwalze auf riesige weiße Tücher gedruckt wurden, entstand ein Kunstwerk das seinesgleichen sucht. 
 
Dargestellt werden dabei die Unternehmen, die durch den Kauf ihres Linoldrucks dieses Hilfsprojekt unterstützt haben. Die DIEpA ist einer dieser Helfer. Zusammen mit allen weiteren Helfern konnten wir bei dieser Aktion 112.029 Euro sammeln. Diese Summe wird der Jugend Ugandas in Form von materieller Unterstützung, Bildung und Aufklärung zur Verfügung gestellt.

Unser DIEpA-Linoldruck


14 Motive auf einem Tuch

Michael Franzke, den 06.06.2013

We look forward to your comments. Please note our privacy policy.