Lexikon der Zeitarbeit


Abwerbeverbot

Ein Abwerbeverbot ist eine Vereinbarung zwischen Zeitarbeitnehmer und Zeitarbeitsunternehmen. In der Vereinbarung wird geregelt, dass der Wechsel des Zeitarbeitnehmers in einen Kundenbetrieb nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit den Zeitarbeitsunternehmen untersagt ist.

Das Abwerbeverbot ist in Deutschland nicht zulässig.



Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an eine Filiale in Ihrer Nähe wenden. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Haftungsausschluss.


 

Großes DIEPA-WM-Tippspiel!

Machen Sie mit und gewinnen Sie großartige Preise!

Rente nach sieben Jahren bei der DIEPA

Jetzt ist es soweit! Hans Walter Klünder kann endlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Die letzten sieben Jahre war der gelernte Maler in unserer Filiale in Potsdam angestellt.

20 Jahre bei DIEPA Velten

Anlagenmechaniker Frank Affeldt feiert Jubiläum

DIEPA ist wieder Top Employer

Bei uns gibt es die besten Arbeitsbedingungen